Geführte Rundgänge in Pompeji

Geführte Rundgänge in Pompeji

MENU
Guide Pompei - Tours in Pompeii

Pompeji (Ausgrabungen)

Empfehlungen und wichtige Auskünfte über die Ausgrabungen Pompejis

Vor 2.000 Jahren waren diese Straßen voll von Leuten, Verkäufern. Die Häuser wurden von reichen Besitzern, Handwerkern, Händlern bewohnt. Plötzlich verschwand alles.

Für 1.700 Jahre ist die Stadt von der Landkarte verschwunden. Keiner konnte sagen, wo sie damals lag. Nach und nach wurde die Stadt freigelegt und gehört jetzt zu den archäologischen Weltwundern.

Am 24. August 79 n. Chr. brach der Vesuv plötzlich aus. Niemand verstand, was passierte, da es noch nichts Vergleichbares gegeben hatte. Eine gigantische und Kilometer hohe Rauchsäule stieg auf. Die Stadt und der Himmel wurden von einer großen schwarzen Wolke bedeckt. Es begann kleine heiße und leichte Steine zu regnen.

Das anfängliche Erstaunen wurde bald von Panik und Angst ersetz. Dank langen und geduldigen Ausgrabungs- und Forschungsarbeiten ist es möglich gewesen, die letzen 24 Stunden zu rekonstruieren, in denen der tobende Vulkan Pompeji zerstört hat.

Heute sind die Ausgrabungen Pompejis eine der bekanntesten Touristenattraktionen Italiens. Eine Besichtigung dieser Ausgrabungsstätte ist ein Muss nicht nur für Kunst- und Geschichtsliebhaber. Pompeji begeistert auch Liebhaber von Rätseln, Riten und Kulten früherer Bevölkerungen, die so weit weg scheinen, aber dem Besucher in Pompeji doch so nah sind.

Pompeji ist noch faszinierender, durch die Tatsache, dass die Stadt durch den Vesuvausbruch von 79 n. Chr. zerstört und gleichzeitig bewahrt worden ist. Wenn Sie auf den ursprünglichen Gassen wandern, können Sie eine vergangene Epoche wieder durchleben. Die Häuser, die Läden, die noch völlig intakten Utensilien lassen uns in das Alltagsleben der damaligen Zeit eintauchen.

Die ersten echten Ausgrabungen begannen 1738 mit den Bourbonen aus Neapel. Das Haus von Bourbon zeigte schon immer ein großes Interesse für Kunst und Geschichte, allen voran die Leidenschaft des Königs Karl.

Die Ausgrabungen wurden zum größten Teil Ende des 19. Jhds. beendet, nachdem die Mysterienvilla und die Via dell’Abbondanza freigelegt wurden. Viele öffentliche Gebäude wurden entdeckt: das Forum, der Markt, die Thermopolia (wo das Essen konserviert wurde), das Castellum Aquae (Wasserschloß).

Die Unterhaltung war sehr wichtig für die Einwohner Pompejis. Viele Orte, wo Spielaktivitäten stattfanden, sind entdeckt worden. Das Amphitheater von Pompeji ist am wichtigsten. Es wurde ca. 80 v. Chr. aufgebaut und konnte 20.000 Zuschauer fassen. Danach wurden das Große Theater, die Palästra und die Thermen entdeckt.

Selbstverständlich fehlten auch die Gebetsstätten, wie Tempel, nicht. Der Wichtigste ist Apollon gewidmet.
Weitere Tempel wurden aufgebaut, um andere Götter wie Isis, Jupiter und Venus zu verehren.

Wenn Sie Pompeji besuchen, haben Sie das Gefühl, dass die Zeit seit dem Vesuvausbruch still steht. Diese Orte werden durch die angefertigten und zu sehenden Gipsabdrücke der Leichen der früheren und verschütteten Einwohner noch faszinierender.

Es ist sehr wichtig, sich von einem erfahrenen Reiseführer begleiten zu lassen, welcher von diesen wunderschönen Orten im Detail erzählen kann. Es ist daher wichtig, damit Sie die Darstellungen der Gemälde verstehen können, oder wie die Einwohner die Tage verbrachten. Lassen Sie sich auf eine Zeitreise zwischen Anekdoten, manchmal auch lustig, und den Gepflogenheiten der Epoche entführen.

EINTRITTSKARTEN 

Tagesticket

  • Erwachsene: € 15,00
  • Reduziert: € 7,50*

Buy Tickets online

*Reduzierter Preis: Der reduzierte Preis gilt für junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren.
Kostenloser Eintritt: unter 18 Jahren.
Reduktionen und kostenlose Tickets sind nur bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises erhältlich.
Jeden ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt kostenlos.

Für Schulgruppen ist eine telefonische Anmeldung im Voraus zwingend erforderlich!
Der Preis beträgt 10,00 Euro für eine komplette Schulklasse mit bis zu 50 Personen, bestehend aus Schülern und Lehrern. Für jeden 10. Schüler gibt es freien Eintritt für einen Lehrer.


Kontaktieren sie uns​
Capri

Capri

Eine Reise auf die Entdeckung der Insel Capri, die dank dem blauen kristallklaren Meerwasser, den Faraglioni-Felsen und seinen pittoresken Gässchen bekannt ist.

Mehr
Sorrento

Sorrento

Sorrent ist der Ort, der viele Künstler inspiriert hat. Lassen Sie sich von dem traumhaften Panorama und von seinen antiken Traditionen verzaubern.

Mehr
Napoli

Napoli

Kunst, Geschichte, Kultur und gastronomische Traditionen haben Neapel auf der ganzen Welt sehr bekannt gemacht. Entdecken Sie mit Guide Pompei, was die Stadt zu bieten hat.

Mehr
Ercolano

Ercolano

Die Ausgrabungen Herculaneums und Pompejis sind ein sehr wichtiger Teil der Geschichte unseres Landes. Entdecken Sie die antiken Orte im Detail mit Guide Pompei.

Mehr
Pompei (Stadt)

Pompei (Stadt)

Die Stadt Pompei ist nicht nur für die Ausgrabungen sehr berühmt, sondern auch für seine Marien-Wallfahrtskirche, die jedes Jahr zahlreiche Gläubige aus ganz Italien anzieht.

Mehr
Amalfi

Amalfi

Mit Guide Pompei begeben Sie sich auf die Entdeckung Amalfis, die Perle der Küste Kampaniens mit ihrem herrlichen Panorama.

Mehr